TitrIC flex

Das TitrIC flex ist das flexibelste, zuverlässigste und bedienungsfreundlichste System für Wasseranalysen, das es je gegeben hat. Durch die Kombination von Titration, Direktmessung und Ionenchromatographie (IC) ermöglicht Ihnen TitrIC flex die Bestimmung des kompletten Spektrums der üblicherweise in Wasser vorkommenden Ionen.

TitrIC flex I – das Basis-System

Vollautomatisches System für die direkte Messung von Temperatur, Leitfähigkeit und pH-Wert, die titrimetrische Bestimmung von p-Wert, m-Wert, Calcium und Magnesium und die ionenchromatographische Bestimmung von Anionen nach Inline Ultrafiltration.

Das System besteht aus dem 856 Conductivity Module, drei 800 Dosinos, Rod Stirrer "Sample Robot", OMNIS Titrator, OMNIS Dosing Module, OMNIS Sample Robot S und 930 Compact IC Flex Oven/SeS/PP/Deg mit sequentieller Suppression und einem IC Leitfähigkeitsdetektor. Das System wird mittels der software Pakete OMNIS und MagIC Net betrieben.

TitrIC flex kann leicht mit vordefiniertem Zubehör von Metrohm ergänzt werden.

TitrIC flex II – für die komplette Anionen- und Kationenanalyse

Voll automatisches System für die direkte Messung von Temperatur, Leitfähigkeit und pH-Wert, die titrimetrische Bestimmung von p- und m-Wert. Die Kationen (inklusive Calcium und Magnesium) sowie Anionen werden simultan ionenchromatographisch nach Inline Ultrafiltration bestimmt. Die automatische Berechnung der Ionenbilanz gibt höchstes Vertrauen in die Resultate.

Das System besteht aus dem 856 Conductivity Module, zwei 800 Dosinos, Rod Stirrer "Sample Robot", OMNIS Titrator, OMNIS Sample Robot S, einem 930 Compact IC Flex Oven/Deg ohne Suppression und einem 930 Compact IC Flex Oven/SeS/PP/Deg mit sequentieler Suppression, mit je einem IC Leitfähigkeitsdetektor. Das System wird mittels der software Pakete OMNIS und MagIC Net betrieben.